Biedermeier Sessel aus Nussbaum

Lieferzeit: 8-10 Wochen


1.549,00 
inkl. Mwst.


Kostenfreie Lieferung (DE) i

eleganter Sessel hochwertig verarbeitet:

  • Maße: Höhe: 90 cm, Breite: 62 cm, Tiefe: 63 cm, Sitzhöhe: 45 cm i
  • der Biedermeier Sessel ist aus massivem Nussbaum
  • Massives europäisches Nussbaum mit lebendiger Struktur
  • das Holz wurde Mittelbraun gebeizt
  • als Oberfläche hat der Sessel einen Hochglanzlack
  • der Polsterung ist eine von Hand geschnürte Federkernpolsterung
  • Traditionelles Handwerk in Tischlerqualität
  • der Biedermeiersessel ist mit einem schwarzen Bezug erhältlich
Artikelnummer: 4892

Ein schöner Sessel kann Mittelpunkt eines gesamten Zuhauses sein: Rückzugsort nach einem langen Arbeitstag und Tummelplatz für die Enkel gleichermaßen. Mit der Zeit wird er zum Lieblingsstück, das möglichst lebenslang treue Dienste leistet. In dem Biedermeier Sessel aus Nussbaumholz vereinen sich stilistisches Design aus einer vergangenen Kunstepoche mit traditionellem Handwerk in bester Tischlerqualität.

Der Sessel aus der Zeit des Biedermeier ist vollständig aus massivem Nussbaum gearbeitet und daher äußerst stabil. Die mittelbraune hochglänzende Lackierung verleiht dem Nussbaumholz einen warmen Farbton. Die Zargenkonstruktion des Sessels ist ungewöhnlich, denn die Sesselbeine, die Zarge, die Armlehnen sowie die Rückenlehne bestehen aus ähnlich dicken Holmen, die kunstvoll zu einem Gesamtwerk verbaut sind, das vor allem die eigene Form und die bequeme Federkernpolsterung in den Vordergrund stellt.

Die rückwärtigen konischen Vierkantbeine sind nach Art des Biedermeier weich nach außen ausgestellt, während die Vorderbeine einen senkrechten Stand mit leicht auskragenden Klotzfüßchen besitzen. Mittels dieser Konstruktion verleihen die Beine dem Sessel einen sicheren Halt, auch bei etwas bewegter Benutzung. Das Motiv der leicht auskragenden Klotzfüße wird in der Verbindung zwischen Sesselbeinen, Zarge und Armlehne erneut aufgegriffen. Im Rückenbereich kommt der Biedermeier Sessel ohne zusätzliche Kanten aus, da sowohl Zarge, als auch Lendenstrebe und Schulterstrebe halbrund geformt sind und damit eine rückenfreundliche Stütze ergeben. Auch die beiden Armlehnen gleiten sanft von den Kanten der Rückenstrebe hinunter zur Handauflage, was für den gesamten Arm eine angenehme Positionierung schafft.