Biedermeier Polsterhocker Kirschbaum

Lieferzeit: 8-12 Wochen


270,00 
inkl. Mwst.


Kostenfreie Lieferung (DE) i

stilvoller Hocker mit Polster:

  • Maße: Höhe: 46 cm; Breite: 61 cm; Tiefe: 36 cm; i
  • Polsterhocker mit ausschwingende Beinen
  • die Oberfläche Hochglanzder
  • Polsterhocker ist aus Kirschbaum massiv
  • das Kirschholz ist Bernsteinfarben gebeizt
Artikelnummer: 4767

Mit seinem edlen rot-weißen Bezug aus Stoff ist der Hocker mit Polster eine Zierde für jeden Raum. Er ist aus massivem Kirschbaumholz gefertigt und trotz seines grazilen Erscheinungsbildes sehr stabil. Das liegt vor allem an der klassischen Rahmenbauweise, bei der die glatten Zargen fest mit den Füßen des Hockers verbunden sind. Die konischen Vierkantbeine sind leicht ausschwingend, wodurch der rechteckige Polsterhocker grazil und etwas verspielt wirkt. Die aufwendige Polsterung aus Spiralfedern und der Bezug aus schwerem Leinen sind besonders bequem und strapazierfähig. Typisch für einen Hocker aus der Biedermeierzeit ist die Verbindung aus klaren Linien und einer schlichten Funktionalität, ohne überflüssige Verzierungen oder Ornamente. Die Eleganz des Polsterhockers entsteht vor allem durch seine dezente Zurückhaltung und die handwerkliche Finesse.

Der Hocker mit Polster ist sehr kompakt und wirkt aufgrund seiner Form sehr dezent. Er hat seinen ursprünglichen repräsentativen Zweck als Dekoration in der Eingangshalle zwar verloren, ist aber dennoch eine schöne Bereicherung für viele Räume. Ganz klassisch kann er, mit einem passenden Sessel kombiniert, zum Auflegen der Füße im Wohnzimmer, Arbeitszimmer oder Salon verwendet werden. Hier ist gerade die Höhe von 36 cm sehr bequem, denn eine typische Fußbank ist meistens etwas niedriger. Auch als Sitzgelegenheit im Flur oder im Schlafzimmer, beispielsweise vor dem Bett oder einem Schminkspiegel, macht er eine gute Figur.