Wird geladen … Laden, hängt von Ihrer Verbindungsgeschwindigkeit!

03762/709584
Warenkorb - 0,00 

Es werden alle 6 Ergebnisse angezeigt

Esstisch oval Kirschbaum mit 4 Stühlen

Esstisch
Höhe: 78 cm
Breite: 110 cm
Länge: 140 cm
Ausziehlänge: 190 cm
Holz: Kirschbaum

Stuhl
Höhe: 90 cm
Breite: 43 cm
Tiefe: 45 cm
Sitzhöhe: 48 cm
Holz: Kirschbaum

2.999,00 
Esstisch ausziehbar mit vier Stühlen

Höhe: 78 cm
Breite: 80 cm
Länge: 140 cm
Ausziehbar: 2 x 60 cm auf 260 cm

2.300,00 
Biedermeier Tisch rund mit Stühlen Kirschbaum

Tisch
Höhe: 78 cm
Breite: 110 cm
Tiefe: 110 cm
Holz: Kirschbaum

2.390,00 
Esstisch mit 6 Stühlen im Biedermeierstil

Esstisch:
Höhe: 78 cm
Breite: 90 cm
Länge: 160 cm
Ausziehbar: 260 cm

Stuhl:
Höhe: 94 cm
Breite: 47 cm
Tiefe: 50 cm
Sitzhöhe: 48 cm

3.399,00 
Klassizismus Tischgruppe

Esstisch mit 8 Stühlen

Höhe:77 cm
Breite:90 cm
Länge:200 cm
Ausziehbar:2 x 60 cm auf 320 cm
Stühle8 Stück
Holz:Kirschbaum
4.999,00 
Tisch 330 x 85 für 10 Personen

Höhe: 78 cm
Länge: 330 cm
Breite: 85 cm

5.400,00 

Das Kirschbaum Esszimmer: Exklusiv und nur für Erwachsene

Keine Frage, zusammengewürfelte Interieurs haben ihren Charme. Zum Beispiel in einer Studentenwohnung. Aber Ihre Sache sind sie ganz und gar nicht: Sie sind seit längerem erwachsen, Sie sind gern erwachsen (danke der Nachfrage), und Sie wünschen sich eine Einrichtung, die ebenso stilvoll wie aus einem Guss ist. Sie umgeben sich in Ihrem Zuhause gern mit der Ästhetik und handwerklichen Perfektion vergangener Epochen. Und Sie lieben Kirschbaumholz - wegen seiner herrlichen Farbe, seiner unaufdringlichen Eleganz und der schönen Patina, die es mit den Jahren entwickelt. Auf Ihrer Suche nach einer Essgruppe aus Kirschbaum - oder einem ganzen Esszimmer aus Kirschbaum, mit Anrichte, Sesseln, Sofa und Kleinmöbeln - sind Sie bei stilmoebel.de gelandet. Und wir dürfen Ihnen versichern: Hier sind Sie genau richtig.

Perfektion in Handwerk und Materialien

Unsere Essgruppen aus Kirschbaum fertigen wir überwiegend nach historischen antiken Vorbildern aus dem Biedermeier. Die Stühle unserer Esszimmer sind aus Kirsche massiv, bei der Fertigung der Tischplatten und Zargen der großen Esstische greifen wir gern auf solides Fichtenholz mit dickem Kirschbaumfurnier zurück (auch in der guten alten Zeit dachte man gewöhnlich ökonomisch-lebenspraktisch und hielt es genauso...).

Bei der Fertigung in unseren Neukirchener Werkstätten achten wir auf höchste Perfektion aller Tischler- und Furnierarbeiten: So garantieren etwa klassisch verzapfte Verbindungen zwischen Tischzarge und Tischbein die tadellose Stabilität unserer Esstische; Stuhlteile werden miteinander verzinkt und verleimt, um eine optimale Standfestigkeit und Belastbarkeit zu erreichen. Für Furnierarbeiten nutzen wir selbstverständlich dickes, hochwertiges Sägefurnier, dessen Oberflächen wir ausschließlich von Hand mit Schellack, Wachs oder Öl polieren.

Das "Innenleben" unserer Polsterstühle, Sessel und Sofas bildet eine hochwertige Federkernpolsterung, bei der wir zugunsten traditioneller Materialien auf Schaumstoff verzichten. Wir bieten eine Auswahl von Bezugsstoffen in Biedermeier-typischen Qualitäten, Farben und Mustern an - aber natürlich steht auch der Verwendung eines von Ihnen gestellten geeigneten Materials nichts im Wege.

Wir bauen Möbel nach Ihren Wünschen - bis ins Detail

Sie haben genug von Kompromissen und wünschen sich eine Essgruppe aus Kirschbaum, die in jeder Hinsicht perfekt in Ihr Esszimmer passt? Wir finden auch, dass es auf den Zentimeter sehr wohl ankommt, und fertigen unsere Möbel auf Wunsch präzise nach Ihren Vorgaben. Aber nicht nur die Maße, sondern auch Material, Farbgestaltung und Politur der Oberflächen bestimmen Sie.

Ihre Sonderwünsche - zum Beispiel besondere Einlege- und Schnitzarbeiten - realisieren wir gern. Ebenso können wir ein Möbelstück - etwa einen Stuhl oder Sessel - das sich bereits in Ihrem Besitz befindet, eins zu eins nachbauen. Und auch die Herausforderung, Ihr(e) Wunsch-Möbel nach einer alten Fotographie oder einem Gemälde zu fertigen, nehmen wir gern an!

Sie sind Perfektionist(in)? Das geht uns genauso! Damit nichts dem Zufall überlassen bleibt, senden wir Ihnen gern Holzproben zu, anhand derer Sie Farbton und Oberflächenbeschaffenheit Ihrer neuen Möbel exakt mit Ihrer bereits vorhandenen Einrichtung abgleichen können.

Biedermeier-Stilmerkmale im Kirschbaum Esszimmer

Das Biedermeier ist - entgegen den mit dem Namen assoziierten Vorurteilen - ein schlichter, eleganter und ganz und gar nicht kleinkarierter Stil. Als weltweit erster bürgerlicher Einrichtungsstil verzichtet Biedermeier auf Prunk und Gloria und rückt in einer Vorwegnahme der erst ein Jahrhundert später geprägten Bauhaus-Prinzipien die Funktion eines Möbelstücks bei der Formfindung in den Vordergrund. Schlicht, ausgewogen, frei von gewundenen Silhouetten und überladenen Verzierungen: So präsentieren sich auch die Biedermeier-Möbel einer Kirschbaum Essgruppe antik.

Tisch zeigt Bein

Schlanke, sich nach unten leicht verjüngende Beine verleihen Tischen und Stühlen der Kirschbaum Essgruppe Leichtigkeit. Sie sind überwiegend vierkantig und verlaufen kerzengerade oder mit einem leichten Schwung nach außen. Runde Esstische haben oft einen runden Fuß, der als gerade Säule gearbeitet oder auch einmal etwas aufwändiger gestaltet sein kann. Die ubiquitären Drechselarbeiten, die nahezu jedes Standelement eines Gründerzeitmöbels - seit es Tisch, Stuhl, Schrank oder Bett - in ein Auf und Ab eingeschnürter und hervorquellender Bereiche verwandeln, gibt es im Biedermeier nicht: Hier ist ein Bein einfach ein Bein.

Eine spielerische Ausnahme ist allerdings das im Biedermeier beliebte gespreizte Scherenbein: Abgeleitet von Klappstuhl und Klapptisch, taucht es funktionslos auch bei Sesseln, Hockern, Sofas und kleineren Tischen auf - wahrscheinlich, weil es in seiner Form so gut mit dem Lyra-Ornament harmoniert.

Stuhl zeigt Lyra

Die Lyra ist eine der wenigen ornamentalen Extravaganzen, die man sich im Biedermeier erlaubt: Die stilisierte, geschwungene Form des antiken Zupfinstruments schmückt Stuhllehnen und verleiht der Seitenansicht von Beistell- und Nähtischchen Schwung. Höchstwahrscheinlich darf man sie als ein Nicken in Richtung Klassizismus beziehungsweise Antike auffassen, durch die sich auch das naturromantisch grundgestimmte bildungsbürgerliche Biedermeier-Publikum immer noch stark beeinflusst fühlte. Das mitunter anzutreffende Schilfblatt-Dekor wirkt dagegen bereits wie ein kleiner Vorgriff auf den Jugendstil... bleibt aber noch symmetrisch und dezent.

Große Flächen geben der Holzmaserung eine Bühne

Auf polierten Tischplatten und Möbeltüren spricht das schöne Kirschbaumholz oft ganz allein für sich: Gern bringen Furnierplatten mit gespiegelt ausgerichteter Maserung dieselbe apart zur Geltung. Ebenfalls Biedermeier-typisch ist das dünne eingelegte Band aus ebonisiertem (schwarz gebeiztem) Holz, das am Rand der Tischplatte verläuft: Ein herrliches Beispiel für ein Ornament, das durch größte Zurückhaltung maximale Wirkung erzielt.

Die Essgruppe aus Kirschbaum: Für vier, für sechs, für die große Runde

Mit der Entscheidung für die kleine oder große Essgruppe aus Kirschbaum geben Sie zukünftigen Runden in Ihrem Esszimmer eine Struktur: Sitzen Sie überwiegend im intimen Kreis zusammen, werden Sie sich an einem runden Esstisch mit vier oder auch sechs Stühlen sicher wohl fühlen. Das "gleichberechtigte" Sitzen am runden Tisch kann geradezu als Erfindung des bürgerlichen Biedermeier gelten: Hier präsidiert niemand der Tafel, und niemand braucht sich ans ferne Ende abgeschoben fühlen.

Rund oder eckig?

Der klassische rechteckige Esstisch mit vier oder sechs Stühlen ist allerdings nicht ohne Grund die am weitesten verbreitete Essgruppenlösung: Eine rechteckige Tischplatte kann bei gleicher Fläche einen größeren Umfang als ein runder Tisch verwirklichen, bringt die Sitzenden also relativ platzsparend unter.

Das geben wir Ihnen gern schriftlich: Eine runde Tischplatte mit einem Durchmesser von 1,5 Metern hat eine Fläche von 1,77 Quadratmetern und einen Umfang von 4,71 Metern. An einem solchen Tisch finden sechs Personen Platz. In etwa den gleichen Umfang können Sie im Fall eines rechteckigen Tisches zum Beispiel mit Seitenlängen von 0,9 und 1,45 Metern realisieren - und so sechs Personen an einer Fläche von nur 1,3 Quadratmetern unterbringen. Oder, anders gesagt: Ein rechteckiger Tisch mit gleicher Fläche wie der erwähnte runde hätte bei 0,9 Metern Stirnseite eine Länge von fast 2 Metern und böte demnach ohne weiteres acht Personen Platz.

Wer sich also auch von Platzerwägungen leiten lassen muss, kann vorhandenen Raum mit einem rechteckigen Esstisch ökonomischer ausnutzen.

Tisch oder Tafel?

Übrigens müssen Sie sich, was die Größe Ihrer Essgruppe aus Kirschbaum angeht, gar nicht unbedingt festlegen: Ein sehr intim wirkender runder Esstisch kann als Kulissentisch gearbeitet werden: Dann lässt sich sein Gestell ausziehen und durch Einlegen zusätzlicher Platten in eine eindrucksvoll lange Tafel verwandeln. Das setzt lediglich voraus, dass Sie Stauraum für mehrere Einlegeplatten (und natürlich genügend Stühle) haben.

Natürlich fertigen wir unsere Essgruppen aus Kirschbaum auch mit dem klassischen rechteckigen Ausziehtisch, dessen Stirnauszüge an den Schmalseiten Platz für vier zusätzliche Gäste schaffen.

Sie haben gar kein Platzproblem und wünschen sich einfach ein Kirschbaum Esszimmer mit einer langen, großzügigen Tafel? Auch da können wir Ihnen helfen: An unserem großen Kirschbaumholz-Esstisch können Sie mit zehn, bei einer Maßanfertigung nach Ihren Wünschen auch zwölf Personen Ihren Traum von Gastlichkeit verwirklichen.

Ein Telefonat schafft Klarheit - auch über die eigenen Wünsche

Einfach die Möbel in den virtuellen Einkaufswagen stapeln und dann auf die Lieferung warten? Wenn es Ihnen so am liebsten ist, sind wir auch zufrieden. Aber wir freuen uns in jedem Fall, wenn Sie unser Beratungsangebot wahrnehmen und uns mit Fragen oder Wünschen kontaktieren - denn wir möchten, dass Sie bei stilwohnen.de genau das bekommen, was Sie möchten. Und wir sind stolz darauf, sehr viele Individualisierungswünsche von der präzisen Maßanfertigung bis zum geschnitzten Familienwappen realisieren zu können. Rufen Sie uns an, oder nutzen Sie das Kontaktformular auf der Webseite!

Selbstverständlich sind Sie auch in unseren Neukirchener Werkstätten herzlich willkommen. Hier dürfen Sie unsere Essgruppen aus Kirschbaum und anderen edlen Hölzern sehr gern persönlich in Augenschein nehmen.

Mobile Version: Aktiviert