Wird geladen … Laden, hängt von Ihrer Verbindungsgeschwindigkeit!

03762/709584
Warenkorb - 0,00 

Es werden alle 8 Ergebnisse angezeigt

Biedermeier Stuhl Mahagoni

Höhe: 85 cm
Breite: 46 cm
Tiefe: 47 cm
Sitzhöhe: 49 cm
Holz: Mahagoni

349,00 
Esszimmerstuhl Mahagoni Biedermeierstil

Höhe: 88 cm
Breite: 44 cm
Tiefe: 51 cm
Sitzhöhe: 48 cm
Holz: Mahagoni

399,00 
Biedermeier Spiegel Mahagoni mit Intarsie

Höhe: 120 cm
Breite: 60 cm
Tiefe: 8 cm
Holz: Mahagoni

595,00 
Tisch mit Schublade Biedermeierstil Mahagoni

Höhe: 76 cm
Breite: 85 cm
Tiefe: 45 cm
Holz: Mahagoni

525,00 
englische Vitrine Mahagoni um 1900

Höhe: 185 cm
Breite: 105 cm
Tiefe: 35 cm

Mahagoni Hocker mit Polster

Höhe: 38 cm
Breite: 40 cm
Tiefe: 31 cm

220,00 
Empire Kommode Mahagoni um 1815

Höhe: 90 cm
Breite: 119 cm
Tiefe: 54 cm
Holz: Mahagoni
Alter: um 1815

1.750,00 
Biedermeier Kommode Norddeutschland

Höhe: 83 cm
Breite: 97 cm
Tiefe: 56 cm
Holz: Mahagoni
Alter: um 1840

1.499,00 

Mahagoni Möbel – das edle Holz für die besonderen Möbel

Mahagoni Holz gilt als äußerst edel und kostbar. Seine rotbraune Farbe strahlt ruhige Wärme aus und erinnert so vielleicht auch ein wenig an einen guten Whiskey. Mahagoni Bäume werden heutzutage als sichere Wertanlage verkauft. Und wie bei allem, was besonders ist, rankt sich auch um die erstmalige Herstellung von Mahagoni Möbeln eine Ursprungslegende. So berichtete das deutsche Familienblatt Aus allen Welttheilen im Jahre 1892 von dem Zufall des Jahres 1705, der das Mahagoni Holz nach England geführt habe. Der englische Kapitän Gibbon habe an der Küste von Honduras Ausbesserungsarbeiten an seinem Schiff vornehmen lassen und das übrig gebliebene Holz mit nach England gebracht. Das Holz schenkte Gibbon seinem Bruder, einem Arzt, der es jedoch für den Hausbau als zu fest und damit ungeeignet sah. Alternativ habe der Arzt nun einen Tischler damit beauftragt, ihm Möbel herzustellen, damit das Holz letztlich doch noch einem Zweck zugeführt würde. Auch der Tischler habe sich zunächst über die Härte des Holzes beklagt, war dann jedoch derart begeistert, dass sich Mahagoni Möbel im Großraum London schnell verbreitet hätten.

Was das Mahagoni Holz so besonders macht

Die tatsächliche erste Verwendung von Mahagoni Holz ist wohl weit weniger spektakulär gewesen. So wurde es bereits im 16. Jahrhundert zum Bau spanischer Schiffe benutzt. Nach England wurde das Mahagoni Holz ab etwa 1720 exportiert, zunächst von den karibischen Inseln Jamaika und St. Domingo, später auch aus Honduras. Als die oben erwähnte Geschichte publiziert wurde, waren Möbel aus Mahagoni Holz beim europäischen Adel und in bürgerlichen Kreisen bereits sehr beliebt. Folgende Eigenschaften des Holzes für Mahagoni Möbel verdeutlichen das:

  • besonders langlebig;
  • hohe Dichte;
  • formbeständig;
  • widerstandsfähig gegenüber Insekten und Pilzen;
  • besonders schöne Politur.

Um dem Mahagoni Holz also von Beginn an das Attribut des Wertvollen und Besonderen zu verleihen, wurde die Verwendung im Schiffsbau verschwiegen. Mahagoni Möbel oder auch Instrumente – Luxusgegenstände für die Oberschicht – sollten fortan exklusiv diesem besonderen Holz zugeschrieben werden.

Variationen innerhalb der Mahagoni Familie

Doch Mahagoni Holz ist nicht gleich Mahagoni Holz. Mittlerweile werden etwa 1.500 Baumarten der Familie der Meliacaea, also der Mahagonigewächse, zugeschrieben. Die für den Möbelbau wichtigsten mit einigen gängigen Merkmalen sind in folgender Tabelle zusammengefasst:

Mahagoni ArtVorkommenDarrdichteErscheinungsbildVerwendung
Amerikanisches Mahagoni (Echtes Mahagoni)Mittelamerika, Südamerika440-600 kg/m³dunkelbraun, rötlichSchiffsbau, Bauholz, Musikinstrumente
Khaya (Afrikanisches Mahagoni)Zentralafrika500-650 kg/m³dunkelbraun, rötlichMöbel, Bauholz, Musikinstrumente
SapeliWestafrika, Zentralafrika490-720 kg/m³bräunlich-rotTreppen, Parkett, Möbel
Sipo MahagoniWestafrika, Ostafrika450-700 kg/m³dunkelbraun, rötlichMöbel, Schiffsbau, Musikinstrumente, Sportgeräte
TiamaWestafrika, Zentralafrika500-550 kg/m³hellrot bis rötlich-braun, violettAustauschholz für Edelhölzer

Insbesondere die afrikanischen Mahagoni Arten sind besonders gut für Möbel geeignet. Sie lassen sich gut bearbeiten, ermöglichen auch feine Schnitzarbeiten, sind gegen Insekten- und Pilzbefall weitestgehend resistent und – was für den Möbelliebhaber ebenfalls sehr wichtig ist – lassen die Mahagoni Möbel nach der Politur in einer warmen rotbraunen Färbung erstrahlen, die zuweilen sogar einen leichten Goldglanz aufweist.

Stilvolle Möbel aus Mahagoni Holz

Aufgrund der hohen Dichte von Mahagoni Holz werden Möbel aus Mahagoni oft furniert gebaut. Im Unterschied zu einem Möbelstück aus Massivholz, wofür einzelne Bretter oder Kanthölzer von etwa 30 cm Breite aneinander geleimt werden, sind Furniere die dünnen Oberflächen eines Möbels, die auf die Trägerplatte eines anderen Holzes aufgebracht werden. Der besondere Vorteil von furnierten Möbeln besteht darin, dass die Oberfläche eine durchgehende Maserung aufweist und damit wie aus einem Stück gefertigt erscheint.

Antike Kommoden aus Mahagoni

Die warme, oft tief rotbraune Färbung des Holzes ist bereits ein schmückendes Element eines jeden aus Mahagoni gefertigten Möbels. Klare, gerade und weniger verspielte Formen bringen Möbel aus Mahagoni besonders gut zur Geltung. Englische Mahagoni Möbel aus der Zeit des Regency, Victorian sowie Edwardian stellen klar das Holz selbst in den Vordergrund und schmücken höchstens mit antikisierten, giebelähnlichen oberen Abschlüssen, Intarsien oder geometrischen Schnitzereien. Daher sind antike englische Kommoden aus Mahagoni Holz besonders gut zur Aufbewahrung wertvoller Gegenstände oder wichtiger Dokumente geeignet. Im Wohnbereich aufgestellt, bietet eine Kommode aus Mahagoni zudem einen repräsentativen Ort für Pokale oder wertvolle Sammelstücke wie Porzellanvasen oder Kristallschalen.

Mahagoni Stühle aus der Zeit des Biedermeier

Auch Stühle des Biedermeier können, aus Mahagoni Holz gefertigt, eine ganz besondere Wirkung erzielen. Das dunkle Holz strahlt Ruhe und Entspannung aus, und die schlichten, aber eleganten Formen der Zeit des Biedermeier unterstreichen diesen Effekt zusätzlich. So sind Stühle aus Mahagoni überall dort am besten eingesetzt, wo angenehmes Arbeiten und stille Behaglichkeit gefragt sind. Eine Bibliothek, ein Arbeitszimmer oder der Wohnbereich werden durch Biedermeier Stühle aus Mahagoni Holz aufgewertet und verleihen ein Ambiente, das einladend ist und zum Verweilen einlädt.

Repräsentative Tische aus Mahagoni Holz

Doch auch für gesellige Veranstaltungen wie Familienfeiern können Möbel aus Mahagoni ein Gewinn sein. An einer langen Tafel oder einem Esstisch aus Mahagoni zu speisen, wird Ihren Gästen noch lange im Gedächtnis bleiben. Exquisite Rezepte und erlesene Zutaten, zubereitet zu einem festlichen und wohlschmeckenden Mahl, kommen in warmer und freundlicher Umgebung noch deutlicher zur Geltung. Doch auch als Arbeitstisch weiß Mahagoni Holz zu überzeugen, indem es die perfekte Auflagefläche schafft für Schreibarbeiten jeglicher Art. Ein Tisch aus Mahagoni Holz als Mittelpunkt eines größeren Raumes ist gleichzeitig luxuriöser Höhepunkt eines ganzen Hauses.

Die Restaurierung der Stilmöbel aus Mahagoni

Heutzutage stehen Mahagoni Bäume nach dem Washingtoner Artenschutzabkommen (1973) unter Naturschutz, und der Import aus Mittel- und Südamerika oder Afrika nach Deutschland ist stark reglementiert. Umso wichtiger ist es also, sich darauf zu besinnen, was bereits vorhanden ist: die Stilmöbel aus Mahagoni Holz aus vergangenen Stilepochen. Gerade die englischen Stilmöbel aus Mahagoni können ohne Probleme in die moderne Zeit transferiert werden. Eine Vitrine im Wohnbereich, Stühle im Lesezimmer oder ein langer Esstisch aus Mahagoni sorgen für entspanntes Wohngefühl und ein warmes Ambiente.

Da Mahagoni Holz sehr beständig ist und kaum von Insekten oder Pilzen befallen wird, ist die professionelle Restaurierung schöner antiker Möbel sehr oft möglich. Die wertvollen Möbelstücke erscheinen nach der Restauration wie neu und mit einer wundervoll warmen dunkelbraun glänzenden Politur. Wenn Sie Mahagoni Möbel gebraucht kaufen möchten, finden Sie bei stilwohnen.de bereits schön restaurierte Möbel, die wie neu aussehen.

Ebenso möglich sind hochwertige Reproduktionen von Stilmöbeln aus Mahagoni, Nachbauten von Möbeln aus Mahagoni, die ursprünglich aus anderen Hölzern bestehen, sowie neue Möbel in modernem oder antikisiertem Stil. Ihre Sonderwünsche sind bei stilwohnen.de in besten Händen. Mit langjähriger Erfahrung im Möbelbau und der Verwendung ausschließlich der besten Materialien können Sie bei stilwohnen.de Mahagoni Möbel kaufen, die Ihren erstklassigen Geschmack beweisen.

Mobile Version: Aktiviert