Wird geladen … Laden, hängt von Ihrer Verbindungsgeschwindigkeit!

03762/709584
Warenkorb - 0,00 

Es werden alle 11 Ergebnisse angezeigt

Kulissentisch ausziehbar 4 m Nussbaum im Biedermeierstil

Höhe: 80 cm
Breite: 160 cm
Tiefe: 120 cm
Ausziehbar: 4 x 60 cm – 400 cm
Holz: Nussbaum

4.299,00 
Esstisch Kirschbaum oval

Höhe: 78 cm
Breite: 110 cm
Länge: 140 cm
Ausziehlänge: 190 cm

2.499,00 
Nussbaum Esstisch mit abgerundeten Ecken

Nussbaum Esstisch mit abgerundeten Ecken
Höhe: 78 cm
Breite: 110 cm
Länge: 180 cm
Ausziehbar auf: 250 cm
Holz: Nussbaum

2.700,00 
Biedermeier Ausziehtisch rund Kirsche

Höhe: 78 cm
Breite: 120 cm
Tiefe: 120 cm
Ausziehbar: 380 cm
Holz: Kirschbaum

2.999,00 
Biedermeier Tisch rund  mit Mittelfuß

Höhe: 78 cm
Breite: 110 cm
Tiefe: 110 cm
Holz: Kirschbaum

1.399,00 
Biedermeier Tisch rund mit Stühlen Kirschbaum

Tisch
Höhe: 78 cm
Breite: 110 cm
Tiefe: 110 cm
Holz: Kirschbaum

2.390,00 
Esstisch 140 x 80 ausziehbar Kirschbaum

Höhe: 78 cm
Breite: 80 cm
Länge: 140 cm
Ausziehlänge: 2 x 60 cm

949,00 
Esstisch mit 6 Stühlen im Biedermeierstil

Esstisch:
Höhe: 78 cm
Breite: 90 cm
Länge: 160 cm
Ausziehbar: 260 cm

Stuhl:
Höhe: 94 cm
Breite: 47 cm
Tiefe: 50 cm
Sitzhöhe: 48 cm

3.399,00 
Esszimmertisch ausziehbar Kirsche

Höhe: 77 cm
Länge: 180 cm
Tiefe: 100 cm
Holz: Kirschbaum
Ausziehbar: 300 cm

1.349,00 
Kulissentisch Kirschbaum 380 cm

Höhe: 78 cm
Länge: 380 cm
Tiefe: 120 cm
Holz: Kirschbaum

2.999,00 

Der Biedermeier Esstisch: In zwangloser Runde

Ein schöner, schlichter Esstisch, um den sich die Familie versammelt, und der für den Fall, dass sich die Runde spontan oder im Rahmen von Festen im erweiterten Familien- oder Freundeskreis vergrößert, noch Extraflächen zum Ausziehen oder Aufklappen in petto hat: Das ist der Biedermeier Esstisch. Er widerspiegelt perfekt das Ideal dieser Zeit - ein intaktes bürgerliches Zuhause als Mittelpunkt und Kraftzentrum des Lebens, liebevolle Familienbande, anregende Freundschaften.

Ein Ideal, das trotz der 200 Jahre, die seitdem vergangen sind, erstaunlich viel mit der Art zu tun hat, wie wir heute leben möchten. Wie überhaupt die Werte des Biedermeier, in anderen Epochen als spießbürgerlich missverstanden und verlacht, heute überaus aktuell wirken. Privatsphäre, enge familiäre und freundschaftliche Beziehungen, ein häuslicher Kreis, in dem geplaudert, diskutiert, vorgelesen oder Musik gemacht wird, schöne, liebevoll gepflegte, behagliche Interieurs - das war den Menschen im Biedermeier wichtig. Und spricht auch heute vielen aus dem Herzen, ist Lebenstraum oder gelebter, geliebter Alltag.

Biedermeier Esstisch - ein Tisch für Alltag und Feste

In diesen Alltag passt nahtlos der Biedermeier Esstisch. Er braucht nicht unbedingt ein stilreines Biedermeier-Interieur, um seine Wirkung zu entfalten. Aber ein Auge für Stil. Ein Händchen für die Auswahl der passenden Stühle. Einen Sinn für Lebensart und gutes Essen. Und ein großes Herz für Familie und Gäste, die an ihm Platz nehmen.

Der frostige Ahnensaal, in dem Graf und Gräfin an gegenüberliegenden Enden einer langen Tafel auf steiflehnigen Stühlen Platz nehmen und förmliche Bemerkungen austauschen, war die Sache des Biedermeiers nicht. Weder entsprach das dem Biedermeier-Lebensideal, noch hatte man - selbst in den verhältnismäßig großzügigen bürgerlichen Wohnungen der Epoche - so viel Platz zu verschenken. Der Esstisch ist im Biedermeier immer so groß, wie er gerade gebraucht wird. So macht er die intime Runde, in der zwanglos erzählt, gelacht und gestritten wird, ebenso möglich wie die erweiterte Wochenendrunde oder die großzügige Festtafel (für die dann vielleicht das eine oder andere Möbelstueck aus dem Weg geräumt wird).

Platzwunder Biedermeier Esstisch

Für diese Versatilität sorgen verschiedene sinnreiche Mechanismen zur Verlängerung und Vergrößerung des Tisches.

  • Da wäre zunächst der Ausklapptisch: An den Längsseiten des Tisches hängen rechteckige oder ovale Extraplatten, die sich mit einem Handgriff hochklappen lassen und eine vergrößerte eckige oder längsovale Tischfläche ergeben.
  • Besonders apart: der Konsolen-Klapptisch. Er ist im unausgeklappten Zustand halbrund, seltener rechteckig, und steht platzsparend an der Wand. Die quasi in der Mitte gefaltete Tischplatte lässt sich zu voller runder oder quadratischer Größe aufklappen.
  • Der wohlbekannte Biedermeier Ausziehtisch: Durch geschickt integrierte ausziehbare Platten lässt sich die Fläche dieses Tisches bedeutend vergrößern.
  • Der Kulissentisch: Ein kleinerer, oft runder Tisch birgt in sich einen Ausziehmechanimus, mit dem er sich auf ein Vielfaches seiner Länge vergrößern lässt. Mehrere Extra-Platten, die alltags anderenorts aufbewahrt werden, können nach Bedarf einzeln eingesetzt werden. So hat der Biedermeier Esstisch ausziehbar immer genau die richtige Größe. Der Kulissentisch "verrät" sich im kleinen Zustand oft durch ein zusätzliches, mittig angebrachtes Tischbein, das der langen Tafel mehr Stabilität verleiht.

Ein runder Biedermeier Esstisch zum Kaffeetrinken

Ein weiterer Favorit des Biedermeier ist der runde Esstisch mit Mittelfuß. Auch beim Biedermeier Esstisch rund geht gewöhnlich Schlichtheit vor, es darf aber auch schon einmal der eine oder andere Schnörkel am Standfuss sein. Ebenso praktisch wie kurios sind dekorativ furnierte, senkrecht aufklappbare Tischplatten - so lässt sich der Biedermeier Esstisch rasch an die Wand schieben und Platz für die Tanzgesellschaft schaffen (Sie sehen, Möbelrücken war im Biedermeier ein beliebter Sport :) ).

Der Biedermeier-Stil

Das Biedermeier - datiert auf die Zeit zwischen 1815 und 1848 und im Nachhinein halb verächtlich so benannt nach einer kleingeistigen literarischen Figur - wird oft fälschlich mit Kleinbürgerlichkeit assoziiert. Wer mit dem Stil des Biedermeier nicht vertraut ist, vermutet leicht Attribute des Spießbürgertums wie geistige und räumliche Enge, Geschmacklosigkeit, eine Vorliebe für Nippes und Verzierungen. Zumindest was Interieurs angeht, könnte nichts von der Wahrheit weiter entfernt sein. Der Biedermeier-Stil ist einer der schlichtesten und elegantesten Möbelstile der Geschichte: alltagstauglich, menschenfreundlich, kultiviert.

Ein schlichter Stil für ein schönes Zuhause

Biedermeier-Möbel fallen oft durch ihren modern wirkenden Verzicht auf überflüssige Verzierungen oder protzige Materialien auf. Und selbst für unsere Sensibilität erscheinen Biedermeier-Interieurs, wie sie uns auf Gemälden und Stichen überliefert sind, manchmal geradezu leer. Sie bieten Raum für das Individuum, für improvisierte Gesellschaften, spielende Kinder, Hausmusik und den Weihnachtsbaum.

Klare Linien, Eleganz und Leichtigkeit, große, glatte Oberflächen, die schön gemasertes, poliertes Holz gut zur Geltung bringen, und eine in jeder Hinsicht - von Möbelbeschlägen über Lampen, Bilderrahmen und Vorhangslösungen bis zu Wandgestaltung und Stuck - auf ein Minimum reduzierte Ornamentik sind die Charakteristika des Biedermeier-Stils, die sich natürlich auch beim Biedermeier Esstisch wiederfinden.

So erkennen Sie einen Biedermeier Esstisch

Typisch sind die nach unten konisch verjüngten Tischbeine, die auch dem größten Ausziehtisch viel von seiner potentiellen Schwere nehmen. Sie sind kerzengerade, oder in einem kleinen, eleganten Schwung säbelförmig ausgestellt. Typisch ist weiterhin die Wahl warmer, edler, schön gemaserter Hölzer. Ein besonderer Favorit der Zeit ist das honigfarbene bis rötliche Kirschbaum, gern gelackt und auf Hochglanz poliert.

Eine schlichte Fadeneinlage aus Ahorn oder ebonisiertem Holz, ein eingelegtes Band aus leicht kontrastierendem Holz im Furnier, geometrische Furnierplatten mit gespiegelt ausgerichteter Maserung - das ist, was Verzierungen angeht, für den Biedermeier Esstisch bereits das höchste der Gefühle. Sein Credo von Eleganz und Funktionalität hat bis heute nichts von seiner Überzeugungskraft eingebüßt.

Biedermeier Esstisch Nachbau - vom Fachmann nach Ihren Vorgaben gefertigt

Wir restaurieren nicht nur antike Biedermeier Esstische - wir fertigen auch originalgetreue Repliken und Nachbauten. Und wenn wir originalgetreu sagen, meinen wir: treu dem Geist, Stil und der Handwerkskunst der Biedermeierzeit. Dazu gehört auch die Schellackpolitur von Hand.

Einer der Vorteile von einem Biedermeier Esstisch Nachbau: Sie erhalten Ihr Traummöbel in exakt den Abmessungen und der Ausführung, die Sie sich wünschen. Sämtliche Modelle fertigen wir, was Maße, Material und Oberflächenbearbeitung angeht, nach Ihren Vorgaben. Fragen Sie uns nach den Möglichkeiten! Kontaktieren Sie stilwohnen.de über das Kontaktformular unserer Webseite, nutzen Sie die telefonische Beratung - oder kommen Sie in unser Geschäft in Neukirchen und nehmen Sie unser Angebot von Esstischen im Biedermeier-Stil genauer unter die Lupe. Bei stilwohnen .de können Sie Biedermeier Esstische in verschiedenen Formen wie rund, eckig oder oval aus Edelholz wie Kirschbaum online kaufen. Alle Esstische sind ausziehbar, die Ausziehplatten sind integriert oder separat.

Mobile Version: Aktiviert