Wird geladen … Laden, hängt von Ihrer Verbindungsgeschwindigkeit!

03762/709584
Warenkorb - 0,00 

Einzelnes Produkt anzeigen

Antikes Biedermeier Sofa

Höhe: 105 cm
Breite: 177 cm
Tiefe: 67 cm
Holz: Kirschbaum
Alter: um 1820

3.600,00 

Biedermeier Sofas - Blickfang und Verkörperung von Gemütlichkeit

Nach Napoleons Niederlage entwickelte sich im deutschen Vormärz zwischen 1815 und 1848 ein eigener Stil der Wohnkultur, der Malerei und der Literatur. Der Rückzug in die eigenen Vier Wände mit der Aufwertung der Familie und dem engen Freundeskreis spiegelte sich in einer zweckmäßigen Gemütlichkeit wieder. Die Biedermeier Sofas wurden zu einem zentralen Möbelstück aufgewertet. Heute auch passend zu Ihrem Interieur bei stilwohnen.de.

Das Biedermeier Sofa ist ein Inbegriff der bürgerlichen Aufwertung

Der Empire Stil, als Repräsentationsmittel der Adelshäuser, war in der Bevölkerung verhasst und wurde in der nachfolgenden Epoche des Biedermeiers den bürgerlichen Bedürfnissen angepasst. Es bedeutete ein Rückzug ins Private, da kritische Meinungsäußerungen in der Öffentlichkeit hart bestraft wurden. Kleine Gesellschaften trafen sich, um ungestört plaudern zu können und dadurch wurde das Biedermeier Sofa zum wichtigen Möbelstück, um der Geselligkeit zu frönen. Parallel zur Mode entwickelte sich bei der Inneneinrichtung eine unaufdringliche Eleganz, die sich in der handwerklichen Ausfertigung, wie auch bei der Auswahl der Stoffe zeigt.

So wirkt das Biedermeier Sofa alleine als dekoratives Accessoire, wobei sich die Ausführungen durch eine große Vielfalt auszeichnen. In der Regel können auf einem Biedermeier Sofa zwei bis drei Personen Platz nehmen. Die Holzarten stammen aus heimischen Gebieten. Es gibt gerade- und lyrenförmige Zargenrahmen, Voluten- und Klauenfüße, Seitenlehnen mit Motivdekor geschweifte oder gebogte, meist hohe Rückenlehnen teils mit Schulterbrett. Schmuckelemente sind der Tierwelt oder Karyatiden aus Sagen und Märchen entlehnt, so wie in Blatt-, Voluten- oder Muschelform ausgefertigt.

Die Bezüge sind vorzugsweise gestreift oder geblümt. Weiterhin sind in unseren Sortiment passenden Couchtischen und anderen passenden Stilmöbeln sind zu finden.

Ausführungen der Biedermeier Couch

Holzarten

  • Birke, Kirsche, Birne, Nuss, Pappel, Ahorn, Eibe oder Mahagoni
  • Hervorhebung der Maserung
  • furniert und poliert
  • glatte Oberfläche
  • selten dezente Schnitzarbeiten

Polsterungen

  • hochwertiger Federkern
  • tiefe Polsterung aus Rosshaar
  • Bezugsstoffe einfarbig, Streifen mit floralen Motiven, einfache Streifen oder in Blumendesign
  • bevorzugte Farben sind blau, grün, goldgelb

Design

  • zweckmäßig und bequem
  • hohe Rückenlehne zum geraden Sitzen, vermittelt Disziplin
  • schlicht, doch von guter Qualität

Die angestrebte Harmonie in der Gesellschaft spiegelt sich im Interieur

Das aufstrebende Bürgertum unterschied sich bewusst vom Prunk des Adels, zeigte aber den neu errungenen Wohlstand in handwerklich soliden Möbeln.

Das Biedermeier Canape wurde im Raum platziert, um mit den Personen an der Tischgruppe Konversation betreiben zu können. Deshalb war das Design des Interieurs passend zueinander. War der bereits vorhandene Biedermeier Tisch aus Kirschbaum oder Nussbaum, so fiel die Entscheidung bei der Auswahl der Biedermeier Couch auf dieselbe Holzart . Die Muster der Stoffbezüge und Tapeten entsprachen ebenso einem harmonischen Thema. Diese Ausgewogenheit entspricht dem Lebensgefühl dieser Epoche. Es herrschte der Wunsch nach Ordnung, Bescheidenheit, Fleiß, Treue und Pflichtgefühl. Diese Tugenden drückten sich in der Erzwingung einer aufrechten Haltung auf dem Biedermeier Sofa aus. Trotzdem luden eine gepolsterte Armlehne und eine auf Bequemlichkeit ausgelegte Sitzfläche zum Verweilen ein.

Fachgerechte Behandlung - Ihr Biedermeier Sofa auch antik restaurieren lassen

Die Aufarbeitung eines antiken Möbelstücks wie dem Biedermeier Sofa gehört in die Hände von Experten. An dem Holzrahmen müssen alte Lackschichten vorsichtig abgetragen werden. Wenn der Zahn der Zeit an dem guten Stück bereits genagt hat, steht zunächst eine Behandlung des Wurmbefalls an, Risse müssen fachgerecht geschlossen oder Furniere ergänzt werden. Ein spezialisierter Schreiner vermag fehlende Leisten zu ersetzen und die Holzoberflächen mit 5 Schichten Schellack zu polieren oder mit speziellem Wachs zu behandeln. Die Federkernpolsterung sollte von einem Fachmann bearbeitet werden, der Spiralfedern ersetzen kann, so wie von Hand zu polstern und das Biedermeier Sofa neu zu beziehen versteht. Diese Leistungen erbringt stilwohnen.de, informieren Sie sich auch über antike Sofas.

Das Biedermeier Sofa in einem vornehmlich städtisch geprägten Stil

Die Biedermeier Möbel in schlichterem Design wurden oft fälschlicherweise als rustikal bezeichnet. Dabei wurde der Stil vom aufstrebenden Bürgertum in den Städten geprägt. Die Ausführungen des Interieurs waren allerdings im Biedermeier sehr unterschiedlich, da es diese Epoche eine Stilvermischung vorweist. Außerdem gab es auch Qualitätsunterschiede, indem mehr oder minder wertvolle Hölzer oder Stoffe verwandt wurden. Ausführungen in den Verzierungen, Intarsien oder seltener Schnitzereien entsprachen dem individuellen Geschmack der Besitzer. Sachliche Eleganz mit dezenten Verzierungen wurde klar bevorzugt. Ausschweifendes Design der Adelshäuser war verpönt. Die handwerkliche Ausführung war wichtig, denn die Einrichtung sollte zweckmäßig, haltbar und behaglich sein.

Das Biedermeier Sofa im Nachbau

Dieser Trend zur Behaglichkeit lässt die heute ungebrochene Beliebtheit von Möbelstücken oder ganzer Einrichtungen nach dem Stil des Biedermeiers erklären. Die Schaffung eines Heims als Oase der Entspannung nach dem alltäglichen Stress unserer Zeit schafft den Brückenschlag zu dieser Epoche. Angeboten wird das originalgetreue Biedermeier Sofa im Nachbau ganz nach Kundenwunsch oder als Reproduktion auf Maß gefertigt in eine vorhandene Einrichtung von dem Antikhandel Held. Experten gehen hier auf Details ein, die vom Kunden vorgegeben werden. Vertrauen spielt eine große Rolle beim Kauf antiker Einrichtungsgegenstände, ebenso bei der Restauration von Möbeln oder dem fachgerechten Nachbau in perfekter Tischlerqualität nach originalgetreuen Vorgaben. So gelingt stilsichere Einrichtung nach Wunsch, auch mit einem Biedermeier Sofa in neu, antik oder wenn ein vorhandenes Biedermeier Sofa zu restaurieren ist.

Zum besseren Überblick finden Sie auf unserer Seite die in Einteilung in verschiedenen Kategorien:

Antike Möbel

  • Originale Antiquitäten
  • beispielsweise Biedermeier Sofa antik

Stilmöbel

  • Neu angefertigte Möbel
  • wie Biedermeier Sofa Nachbau

Möbelstil

  • Aufteilung nach Epoche
  • Suche nach Biedermeier
  • originale und nachgefertigte Möbel

Holzarten

  • Sortierung nach Holzart

Biedermeier Möbel wegweisend als typisch deutscher Stil

Der Begriff "Biedermeier" etablierte sich sogar in fremden Sprachen und wird noch heute mit Tugenden und Werten wie Familie, Freundschaft, Gemütlichkeit und Bescheidenheit gleichgesetzt. Die Sitzgruppe als zentrale Einheit des bürgerlichen Wohnzimmers gilt als Erfindung dieser Epoche. Das komfortabel gepolsterte Biedermeier Sofa wurde mit einem Couchtisch ausgestattet und mit passenden Stühlen die ebenfalls der Bequemlichkeit dienten ergänzt. Kleinmöbel, Vitrinen und zierliche Tische wurden genutzt um Erinnerungsstücke, Sammeltassen und Scherenschnittbildchen zu präsentieren.Fußteppiche, Tapeten und Bezugstoffe in zum Teil fantasievollen Mustern, aber auch in dezenten Streifen schafften eine vollkommene Einheit des Interieurs. Die Verschmelzung von geschmackvollem Design und zweckmäßigem Komfort in schlichter Anmut findet noch immer eine große Zahl von Bewunderern und Menschen, die Ihr Heim im Stil des Biedermeier ausstatten.

Mobile Version: Aktiviert