Wird geladen … Laden, hängt von Ihrer Verbindungsgeschwindigkeit!

03762/709584
Warenkorb - 0,00 

Es werden alle 12 Ergebnisse angezeigt

Biedermeier Kaffeetisch Kirschbaum

Höhe: 75 cm
Breite: 75 cm
Tiefe: 75 cm
Holz: Kirschbaum

1.100,00 
Kulissentisch ausziehbar 4 m Nussbaum im Biedermeierstil

Höhe: 80 cm
Breite: 160 cm
Tiefe: 120 cm
Ausziehbar: 4 x 60 cm – 400 cm
Holz: Nussbaum

4.299,00 
runder Beistelltisch Kirsche mit Schublade

Höhe: 70 cm
Durchmesser: 40 cm
Holz: Kirschbaum

485,00 
Tisch mit Schublade Biedermeierstil Mahagoni

Höhe: 76 cm
Breite: 85 cm
Tiefe: 45 cm
Holz: Mahagoni

525,00 
Esstisch Kirschbaum oval

Höhe: 78 cm
Breite: 110 cm
Länge: 140 cm
Ausziehlänge: 190 cm

2.499,00 
Biedermeier Ausziehtisch rund Kirsche

Höhe: 78 cm
Breite: 120 cm
Tiefe: 120 cm
Ausziehbar: 380 cm
Holz: Kirschbaum

2.999,00 
Biedermeier Beistelltisch Birke rund

Höhe: 75 cm
Breite: 60 cm
Tiefe: 60 cm
Holz: Birke

395,00 
Biedermeier Sofatisch Kirschbaum
Biedermeier Sofatisch Kirschbaum

Höhe: 44 cm
Breite: 110 cm
Tiefe: 60 cm
Holz: Kirschbaum

599,00 
Biedermeier Tisch rund  mit Mittelfuß

Höhe: 78 cm
Breite: 110 cm
Tiefe: 110 cm
Holz: Kirschbaum

1.399,00 
Couchtisch 60×60 Kirschbaum Biedermeier

Höhe: 55 cm
Breite: 60 cm
Tiefe: 60 cm
Holz: Kirschbaum

535,00 
Demi Lune Tisch Kirschbaum mit Schublade

Höhe: 75 cm
Breite: 77 cm
Tiefe: 39 cm
Holz: Kirschbaum

365,00 
Kulissentisch Kirschbaum 380 cm

Höhe: 78 cm
Länge: 380 cm
Tiefe: 120 cm
Holz: Kirschbaum

2.999,00 

Elegante und praktische Biedermeier Tische für jeden Wohnraum

Der Tisch ist ein äußerst vielseitiges Möbelstück, der nicht nur auf unterschiedliche Art und Weise benutzt werden kann, sondern ebenso vielfältig gestaltet ist. Ein klassischer Tisch mit Deckplatte und vier Beinen dient als Ablagefläche, Arbeitsfläche oder als Hilfsmittel für ein geselliges Mahl mit Freunden. Die Biedermeier Tische von stilwohnen.de zeichnen sich zudem durch ein stilvolles Äußeres aus, deren Holz mit seiner dekorativen Maserung im Vordergrund steht. Ein Biedermeier Tisch stellt sich völlig in den Dienst seiner Bestimmung, ist nützlicher Begleiter über viele Jahre oder repräsentativer Ort für wertvolle Sammlerobjekte.

Eine kleine Etymologie und Geschichte des Tisches

Unser Wort Tisch stammt vom griechischen δίσκος (dískos) und bedeutet 'Scheibe' oder auch 'Platte'. Im Lateinischen wurde das Wort als Lehnwort discus übernommen. Im Englischen ist dieser Zusammenhang noch heute gut sichtbar, wo der Tisch als desk bezeichnet wird, im Deutschen haben sich die Laute ein wenig stärker gewandelt. Dennoch ist auch am Begriff Tisch noch gut erkennbar, worauf es bei diesem Möbelstück in erster Linie ankommt: auf eine stabile Tischplatte, die sich fest in erhöhter Position befindet, um dem Menschen seine Arbeit zu erleichtern oder ihm ein angenehmes Mittagsmahl zu bereiten. Die Herkunft des Wortes aus dem Griechischen macht dabei zweierlei deutlich: zum einen wurden die Vorzüge einer erhabenen Fläche bereits seit der Antike geschätzt; zum anderen gehört der Tisch zum westeuropäischen Kulturkreis. Andere Kulturen benutzen Teppiche oder den Boden als Auflagefläche für die tägliche Speisung; in der griechischen und römischen Antike nahm man die Nahrung in liegender Position zu sich.

Der Tisch als Möbelstück diente zunächst also nicht dem geselligen Beisammensein – im Gegenteil. Ein Tisch sollte besondere Gegenstände des Kultes oder der Herrschaft in erhabener Position präsentieren. Später saßen Beamte wie etwa Schreiber an Tischen, während die Bittsteller aus dem Volk stehend ihre Anliegen vorbrachten. Berühmt geworden ist die Tafelrunde König Artus', dessen Esstisch eine runde Form besaß, um alle daran speisenden Ritter auf die gleiche soziale Ebene zu stellen. Lange Tafeln dienten oft dazu, eine bestimmte Person in ihrer Bedeutung herauszuheben, die entweder an einer Stirnseite des Tisches saß oder zentral an einer langen Seite. Die herausgehobene Stellung konnte mit einem besonders opulent gestalteten Stuhl noch weiter verdeutlicht werden. Und auch heute noch hat zuweilen der Vater oder die Mutter des Hauses einen besonderen Platz am Esstisch.

Die Biedermeier Tische in unterschiedlicher Gestaltung und Bestimmung

Vordergründiges Charakteristikum von Tischen aus der Zeit des Biedermeier liegt in ihrer Betonung des Werkstoffes Holz sowie der Zweckmäßigkeit ihrer Gestaltung. Schmückende Elemente wie gebogene Beine, Voluten und kleine Ebonisierungen sind durchaus gern gesehen, aber sparsam eingesetzt, um nicht zu viel von der dekorativen Wirkung von Maserung und Farbton des Holzes zu überdecken. Dennoch gibt es auch aus dieser Zeit zwischen 1815 und 1848 sehr unterschiedlich gearbeitete Tische für jeweils andere Anlässe oder Orte.

Der Biedermeier Esstisch

Ein Biedermeier Tisch rund oder ein Biedermeier Tisch oval können ebenso als Esstisch fungieren wie ein klassischer Tisch mit rechteckiger Tischplatte. Üblicherweise besitzen Esstische an den vier Kanten jeweils ein schmales Tischbein, die beim Mahl die am Tisch sitzenden Personen nicht stören. Antike Biedermeiertische sind oft ausgesprochen funktional, weshalb ein Biedermeier Tisch mit ausziehbarer Tischplatte besonders gut für Familienfeiern oder Geburtstagspartys geeignet ist.

Der Biedermeier Küchentisch

Biedermeier Tische in antiker Fertigung können auch als vielseitig verwendbarer Küchentisch eingesetzt werden. Als Biedermeier Tisch rund oder Biedermeier Tisch oval können diese Tische in zentraler Position als Arbeitstisch dienen oder auch als Beschäftigungsort für kleine Kinder, während die Eltern die nächste Mahlzeit zubereiten. Die klassischen Tische mit rechteckiger Oberfläche können in eine Küchenzeile an der Wand eingepasst werden. Integrierte Schubfächer bewahren Besteck, Topflappen oder sonstige Küchenutensilien auf. Sind die Schubfächer abschließbar, sind diese Küchentische für Familien mit kleinen Kindern besonders nützlich.

Der kleine Biedermeier Tisch als Accessoire

Besonders anmutig wirkt ein Biedermeier Tisch rund mit Mittelfuß. Diese kleinen runden oder auch oval gearbeiteten Tischchen besitzen einen zentralen Standfuß, der im Biedermeier oft mit Voluten oder anderen kleinen Verzierungen versehen wurde. Auf diese Weise kann ein Dekor aufgegriffen werden, das auch in anderen Möbeln der Wohnlandschaft erkennbar ist. Benutzen Sie einen dieser runden Tische als Kaffeetisch oder als Couchtisch. Schauen Sie sich auch bei den Stilmöbel Tischen um, lassen Sie sich inspirieren oder direkt von stilwohnen.de beraten. Etwas flachere Sofatische mit oder ohne Schubfächer sind wertvolle Helfer, um die herum Sofas, Sessel und auch Beistelltische arrangiert werden können.

Der Biedermeier Wandtisch

Selbstverständlich kann auch ein klassischer viereckiger Tisch an eine Wand gestellt werden, etwa unter einem Fenster platziert, um als Schreibtisch mit Aussicht auf den Garten zu dienen. Doch besonders elegant wirken die Demi Lune Tische, deren Oberfläche einen Halbkreis in Form eines Halbmondes beschreiben – daher auch der Name. Ein Demi Lune Tisch als Wandtisch in einem stilvollen Wohnbereich arrangiert, präsentiert etwa schöne Sammlerstücke wie Vasen oder auch Pokale der Kinder, kann aber auch als Nähtisch Biedermeier fungieren, als Tisch für Kartenspiele oder zur Ablage eines Puzzles. In jedem Fall setzt der Demi Lune Tisch eine Wand ohne störende Kanten fort und weiß daher optisch stets zu überzeugen.

Schmucke Biedermeier Tischchen aus unterschiedlichen Hölzern

Sämtliche Tische des Biedermeier, die Sie auf den Seiten von stilwohnen.de finden, sind in der Regel bereits aus dem Holz gefertigt, das für das jeweilige Stilmöbel am besten geeignet ist. Dennoch können Sie auch einen Biedermeier Tisch kaufen, der nach Ihren Vorstellungen aus anderen Hölzern nachgebaut wurde. Aus den folgenden Hölzern sind die Tische des Biedermeier hauptsächlich gearbeitet:

  • Kirschbaum
  • Nussbaum
  • Mahagoni
  • Birke
  • Eiche

Wohl am besten geeignet ist das Kirschbaumholz, wovon Sie sich beispielsweise mit einem Blick auf sämtliche Tische aus Kirschbaum, die bei stilwohnen.de erhältlich sind, überzeugen können. Das warme, braune Holz mit der äußerst dekorativen Maserung kommt in Tischplatten besonders gut zur Geltung. Die ebenfalls dunklen Hölzer Nussbaum und Mahagoni verschaffen ebenso eine ruhige und gemütliche Atmosphäre. Eher für kleine Biedermeier Tischchen geeignet ist das hellere Birkenholz.

Der Biedermeier Tisch als Nachbau, Reproduktion oder Kopie bei stilwohnen.de

Wenn Sie sich etwa bei den antiken Tischen umschauen, werden Sie feststellen können, welche Möglichkeiten es gibt, bestimmte Tische zu modifizieren und sie an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Wenn Sie einen Biedermeier Tisch kaufen möchten, richten Sie sich zunächst nach den Möbeln, die Sie bereits haben. Besitzen Sie beispielsweise eine Garnitur aus Biedermeier Stühlen in Nussbaum, empfiehlt es sich, auch den Tisch aus Nussbaum anfertigen zu lassen. Sollte Ihnen ein Tisch gefallen, der standardmäßig etwa aus Kirschbaum gearbeitet ist, kann stilwohnen.de ihn aus einem anderen Holz nachbauen. Der Biedermeier Tisch Nachbau ist aus allen gängigen Hölzern möglich, auch mit anderen Lackierungen und Oberflächen sowie als Maßanfertigung.

Möchten Sie Ihren alten Biedermeier Tisch restaurieren lassen, übernimmt stilwohnen.de auch diese Arbeit gerne und fachmännisch für Sie. Dabei wird zunächst vorsichtig die alte Lackschicht vom Holz gelöst. Sollten Teile des Tisches fehlen, wenn etwa durch ständige Benutzung eine Ecke der Tischplatte abgebrochen ist, werden das Furnierholz oder auch Leisten ergänzt, Risse werden geschlossen sowie das antike Holz auf etwaigen Wurmbefall behandelt. Ist der Biedermeier Tisch Nachbau abgeschlossen, wird das Holz anschließend mit fünf Schichten Schellack poliert, so dass Ihr alter Tisch wieder wie neu aussieht und auf viele weitere Jahre benutzt werden kann.

Egal, ob Sie einen neuen Biedermeier Tisch kaufen oder einen eigenen Biedermeier Tisch restaurieren lassen wollen, schauen Sie sich einfach bei stilwohnen.de um und wenden Sie sich mit Ihren individuellen Wünschen direkt an den Antikhandel Held, damit Sie bald wieder viel Freude an Ihrem neuen / alten Tisch aus der Zeit des Biedermeier haben können.

Mobile Version: Aktiviert