Wird geladen … Laden, hängt von Ihrer Verbindungsgeschwindigkeit!

03762/709584
Warenkorb - 0,00 

Es werden alle 8 Ergebnisse angezeigt

Esstisch oval Kirschbaum mit 4 Stühlen

Esstisch
Höhe: 78 cm
Breite: 110 cm
Länge: 140 cm
Ausziehlänge: 190 cm
Holz: Kirschbaum

Stuhl
Höhe: 90 cm
Breite: 43 cm
Tiefe: 45 cm
Sitzhöhe: 48 cm
Holz: Kirschbaum

2.999,00 
Esstisch ausziehbar mit vier Stühlen

Höhe: 78 cm
Breite: 80 cm
Länge: 140 cm
Ausziehbar: 2 x 60 cm auf 260 cm

2.300,00 
Biedermeier Tisch rund mit Stühlen Kirschbaum

Tisch
Höhe: 78 cm
Breite: 110 cm
Tiefe: 110 cm
Holz: Kirschbaum

2.390,00 
Esstisch Eiche rund sechs Personen

Stuhl
Höhe: 92 cm
Breite: 46 cm
Tiefe: 51 cm
Sitzhöhe: 46 cm

Tisch
Durchmesser: 150 cm
Höhe: 76 cm

3.549,00 
Esstisch mit 6 Stühlen im Biedermeierstil

Esstisch:
Höhe: 78 cm
Breite: 90 cm
Länge: 160 cm
Ausziehbar: 260 cm

Stuhl:
Höhe: 94 cm
Breite: 47 cm
Tiefe: 50 cm
Sitzhöhe: 48 cm

3.399,00 
Esstischgarnitur Nussbaum

Tisch
Höhe: 79 cm
Länge: 160 cm
Tiefe: 110 cm
Ausziehbar: 3 x 70 cm (Gesamtlänge: 370 cm)

Stuhl
Höhe: 90 cm
Breite: 46 cm
Tiefe: 47 cm
Sitzhöhe: 46 cm

Holz: Nussbaum

4.895,00 
Klassizismus Tischgruppe

Esstisch mit 8 Stühlen

Höhe:77 cm
Breite:90 cm
Länge:200 cm
Ausziehbar:2 x 60 cm auf 320 cm
Stühle8 Stück
Holz:Kirschbaum
4.999,00 
Tisch 330 x 85 für 10 Personen

Höhe: 78 cm
Länge: 330 cm
Breite: 85 cm

5.400,00 

Das elegante Stilmöbel Esszimmer

Früher war es das Lagerfeuer, dann der Herd, heute das Esszimmer: beim Essen kommen die Menschen zusammen, um zu speisen und sich zu unterhalten. Und mit den richtigen Möbeln kann ein Esszimmer auch über die Mahlzeiten hinaus zum gemütlichen Treffpunkt für Familie und Freunde werden. Insbesondere italienische Esszimmermöbel zeugen von zeitlosem Stil und Geschmack. Wer sich unsicher ist, welche Tische und Stühle gut miteinander in einer Essgarnitur harmonieren, kann sich für eine Stilmöbel Essgruppe entscheiden, die bereits perfekt aufeinander abgestimmt ist.

Historisches und stilvolles zum Esszimmer aus Stilmöbeln

Stilmöbel Esszimmer, zusammengefasst in einem stimmigen Ensemble für ein Esszimmer sind ein modernes Phänomen. Der Stuhl mit Armlehnen ist dem antiken Thron nachempfunden; doch ohne Armlehnen kommt er erst später auf. Seit sich das Bürgertum etwa ab dem 16. Jahrhundert als starke Bevölkerungsschicht mit Geltungsbedürfnis begreift, haben schöne und exquisite Stilmöbel Einzug auch in nicht ganz so herrschaftliche Häuser gehalten. Mit der modernen Industrialisierung im 18./19. Jahrhundert waren schließlich auch einfache Bürger dazu in der Lage, günstigere Möbel zu erwerben.

Ob die sagenumwobene Tafelrunde der Ritter, königliche Empfänge oder das bürgerliche Gartenfest: stets ist ein Tisch Mittelpunkt des Geschehens, um den die Stühle ohne Armlehnen platziert sind. Eine derartige Stilmöbel Essgruppe ermöglicht zweierlei: zum einen kann jeder Gast auf einen Blick sehen, welche Speisen angeboten werden, zum anderen fördert ein solches Arrangement die Kommunikation zwischen den Gästen. Die Stühle ermöglichen ohne Armlehnen eine bessere Bewegungsfreiheit. Und die ergonomisch geformten Rückenlehnen sind eine hilfreiche Stütze, wenn das Mahl üppiger ist und sich die Festivität in die Länge zieht.

Die klassischen Hölzer für Esszimmer im klassischen Stil

Stilmöbel für Esszimmer sehen elegant aus, sind jedoch nicht zu aufwendig oder gar mondän gestaltet. Ein Esszimmer klassischer Art stellt das Holz in den Vordergrund und lässt es selbst wirken – durch seine stets individuelle Maserung sowie die Holzfarbe. So lenkt nichts vom Mahl selbst ab, das Ambiente ist dennoch stilvoll, elegant und bequem. Bei einer derartigen Gestaltung spielt das Holz selbst eine große Rolle. Die wichtigsten drei Hölzer, die für die Gestaltung von Esszimmer Stilmöbeln prädestiniert sind, werden hier kurz vorgestellt.

Italienische Möbel im Esszimmer aus warmem Kirschbaumholz

Kirschbäume werden nicht forstwirtschaftlich angebaut und kommen daher vergleichsweise selten vor. Zudem werden einige Arten der Kirschbäume als Obstbäume genutzt, die für die Holzgewinnung zunächst nicht zur Verfügung stehen. So wird im Möbelbau vor allem die Vogelkirsche genutzt, deren warmer Farbton zuweilen an Mahagoni erinnern kann. Die entsprechend dunkelbraun bis rötliche Farbe kann durch hochglänzende Lackierungen noch intensiviert werden und die Maserungen schön zur Geltung bringen. Besonders zu Zeiten von Biedermeier und Jugendstil, als die dekorativen Eigenschaften des Werkstoffes Holz bei der Gestaltung von Möbeln im Fokus standen, war das Kirschbaumholz für Esszimmer Stilmöbel sehr beliebt.

Esszimmer Stilmöbel in elegant gemasertem Nussbaumholz

Das Nussbaumholz stammt weitestgehend von Walnussbäumen, wobei es in der Farbgebung zuweilen große Unterschiede gibt zwischen Nussbäumen Osteuropas, Frankreichs sowie Nordamerikas. Die Farbpalette reicht von Mattbraun über Rotbraun und beinahe Violett bis hin zu Schwarzbraun. Die Maserungen können recht extravagant sein und eignen sich daher hervorragend für interessant gestaltete Tischplatten mit gespiegelten Furnieren. Stilmöbel Esszimmer aus Nussbaum strahlen warme Eleganz und Gemütlichkeit aus.

Das helle und freundliche Stilmöbel Esszimmer in robuster Eiche

Genau wie der Walnussbaum zählt auch die Eiche zur Ordnung der Buchenartigen. Vor allem das Holz von Mooreichen tendiert zu sehr hellem Holz, das mittels entsprechender Lackierungen noch weiter aufgehellt werden kann. So ist Eichenholz sehr beliebt für die Herstellung italienischer Möbel für Esszimmer, bringt es doch mit seiner hellen, freundlichen Ausstrahlung scheinbar die Sonne des Mittelmeers mit an den Tisch. Dazu ist Eichenholz äußerst robust, neigt nicht zu Wurmbefall und ist zudem verrottungsbeständig. Stilmöbel Esszimmer aus Eichenholz verbreiten auf den ersten Blick italienisches Flair und lassen mediterrane Küche besonders ansprechend zur Geltung kommen.

Zweckorientiert und elegant: ein Stilmöbel Esszimmer aus dem Biedermeier

Im Biedermeier stand nicht die opulente Gestaltung der Möbel im Vordergrund, sondern ihr Gebrauchszweck. Im Unterschied zu Barock oder Louis Seize sollte das Mobiliar im Biedermeier keinen Neid bei der Besucherschaft hervorrufen. Die Gestaltung der Möbel wurde in den Dienst von Nutzen und Bequemlichkeit gestellt. Möbel des Biedermeier waren nicht bloße Ausstellungsstücke, sondern tägliche Hilfsmittel zur Erleichterung des Alltags. Antike Elemente sind in Möbeln des Biedermeier beinahe versteckt integriert, um etwa mit Voluten Ecken abzurunden oder Rückenlehnen ein offenes und dadurch für die Luftzirkulation besseres Aussehen zu verleihen. Möbel des Biedermeier, also seine Esstische und Stühle, sind daher besonders gut zur Gestaltung eines Stilmöbel Esszimmers geeignet.

Vorschläge zum Arrangement eines Stilmöbel Esszimmers

Zu einer Stilmöbel Essgruppe gehören ein Tisch und darum gruppierte Stühle. Bei stilwohnen.de finden Sie vorausgewählte Arrangements mit vier, sechs oder zehn Stühlen. Folgende Tischformen bieten sich für ein Esszimmer klassischer Art an:

  • runde Tische – insbesondere geeignet für Zwischenmahlzeiten und kleine gesellige Runden, etwa für die Skatrunde bei Kaffee und Kuchen;
  • ovale Tische – mit den abgerundeten Kanten gut geeignet für Feiern mit Kindern; zudem vielfältig einsetzbar, auch in kleineren Räumen;
  • Standardtisch – der klassische Esstisch hat die doppelte Länge seiner Breite sowie vier Tischbeine an den jeweiligen Kanten;
  • ausziehbare Tische – Anfertigungen sind bis zu einer ausgezogenen Länge von sechs Metern möglich und eignen sich vor allem für große Familienfeste oder opulente Feiern mit Freunden.

Die bereits ausgewählten Zusammenstellungen von Tischen und Stühlen zu klassischen Stilmöbel Esszimmern sind selbstverständlich nicht bindend. Aus dem großen Sortiment an klassischen Stilmöbeln können Sie bei stilwohnen.de auch direkt Stilmöbel Stühle und Stilmöbel Esstische auswählen, um sich Ihre individuelle Stilmöbel Essgruppe zusammenzustellen.

Da die Mahlzeit das wichtigste an einem Esszimmer ist und jedem Gast ausreichend Platz zugestanden werden sollte, empfiehlt sich die zentrale Positionierung der Essgruppe im Raum. Ergänzt werden können Tisch und Stühle durch einen antiken Schrank und eine Kommode. Verstaut werden können hier Geschirr und Besteck; die wertvollsten oder besonders dekorative Services kommen sehr schön in einem Schrank mit Glastüren zur Geltung. Auch die Oberfläche der Kommode kann zur Dekoration mit schönem Essgeschirr benutzt werden. Ein eleganter Spiegel, über der Kommode angebracht, kann das Esszimmer komplettieren.

Nachbau und Restaurierung italienischer Möbel im Esszimmer

Bei den Möbeln für ein Esszimmer in klassischem Stil handelt es sich zum einen um Restaurierungen originaler Möbel oder detailgetreuer Nachbauten. Gemeinsam ist beiden, dass sie hochwertig gearbeitet und für ein langes Leben geschaffen sind. Die Stilmöbel können von stilwohnen.de auch speziell an individuelle Kundenwünsche angepasst werden. Maßanfertigungen sind möglich, ebenso wie die Verwendung anderer Hölzer und Lackierungen. Sollten Sie etwa bereits einen Esszimmerschrank mit Kommode besitzen, spricht alles dafür, den neuen Esstisch mitsamt Stühlen farblich und stilistisch an das bereits vorhandene Mobiliar anzupassen. Polsterungen können Sie mit eigenen Bezügen überziehen lassen, wenn Sie sie an stilwohnen.de senden; sogar Nachbauten nach Fotografien, zusätzliche Schnitzereien oder Intarsien sind möglich. Wenden Sie sich mit Ihren Wünschen einfach direkt an den Antikhandel Held, damit Sie bald in Ihrem neuen stilvollen Esszimmer dinieren können.

Klassisch elegante Stilmöbel Esszimmer bei stilwohnen.de

Aufeinander abgestimmte Esstischgarnituren für den auserlesenen Geschmack bei stilwohnen.de mit italienischen Esszimmermöbeln in klassischem Stil und Eleganz.

Mobile Version: Aktiviert