Wird geladen … Laden, hängt von Ihrer Verbindungsgeschwindigkeit!

03762/709584
Warenkorb - 0,00 

Barockstuhl mit Hochlehne

Barockstuhl mit Hochlehne

1.900,00 

Höhe: 115 cm
Breite: 46 cm
Tiefe: 45 cm
Sitzhöhe: 49 cm


Lieferzeit: 6 Wochen


Art.-Nr.: 4810. Kategorien: , , , . Schlüsselworte: , , .
promobanner-telefonberatung
Beschreibung

Barockstuhl mit Hochlehne

Artikelnummer:

4810

Abmessungen:

Höhe: 115 cm
Breite: 46 cm
Tiefe: 45 cm
Sitzhöhe: 49 cm

Material:

Holz: Nussbaum
Bezug: rot

Oberfläche:

Schellack

Alter:

um 1790

Ausführung:

  • Stuhl mit hoher Barocklehne
  • Lehnzunge mit Bandintarsien
  • Schnitzelemente an Lehne, Zarge und Beine
  • Beine S-förmig geschwungen

Service und Beratung:

Fragen zum Artikel:

Maßanfertigung:

Telefonberatung:

Häufig gestellten Fragen:

Zustand & Materialien:

  • der Stuhl befindet sich in einem alt restaurierten Zustand
  • die Hochlehne ist sehr bequem
  • der Barockstuhl ist stabil und ohne Ergänzungen
  • die Polsterung und der Bezug wurde erneuert
  • Auf wund kann ein anderer Bezug bezogen werden
  • Wir können Ihnen den Barockstuhl nachbauen
Weitere Informationen

Zusätzliche Informationen

Gewicht5 kg
Größe46 x 45 x 115 cm
Produkbeschreibung

Hochlehne vom Barockstuhl

Prunkvoller Barockstuhl mit Hochlehne aus Nussbaumholz

Der Hochlehnstuhl in alt restauriertem Zustand stammt etwa aus dem Jahr 1790 und ist mit seinem prunkvollen Äußeren und den geschwungenen Zierelementen noch klar dem Barock zuzuordnen. Ebenfalls typisch für diese herrschaftlich anmutende Stilform ist die Verwendung von Nussbaumholz, das im Zuge der Restaurierung mit Schellack lackiert wurde.

Stuhlbeine und Zarge des Barockstuhls Hochlehne sind übergangslos miteinander verbunden und vereinen in ihrer Gestaltung Flora und Fauna miteinander. Die beiden vorderen Stuhlbeine sind als stilisierte Löwenmonopodien gearbeitet, während die Vorderseite sowie die beiden Seiten der Zarge aufwändig geschnitzte florale Motive beherrschen. Die beiden hinteren Vierkantbeine sind gerade gearbeitet, haben jedoch im Fußbereich eine kleine auflockernde Schnitzerei.

Vorder- und Hinterbeine sind jeweils mit einem schmalen, horizontalen Steg verbunden. Diese beiden Stege wiederum verbindet ihrerseits ein Steg, der parallel zur Vorderseite unter dem Stuhl verläuft. So erhält der Hochlehnstuhl seine besondere Stabilität sowie für den Benutzer des Stuhl Stützfunktionen für beide Füße.

Die extra lange Barocklehne schließt erst in einer Höhe von 115cm ab und stützt somit vorzüglich den gesamten Oberkörper. Die Fortführungen der hinteren Vierkantbeine nach oben bilden die äußere Form der Rückenlehne. Beide oberen Kanten der Rückenlehne sind abgerundet, so dass die Fortführungen der Beine übergangslos in die Kopfstütze münden. Wo beide äußere Streben sich oben in der Mitte treffen, wird das florale Motiv in Form einer prachtvollen Schnitzerei erneut aufgegriffen. Der Blütenkelch ist als Öffnung gestaltet. Darum gruppieren sich weit ausladende in das Holz geschnitzte Blütenblätter. Von der Blüte und den angedeuteten Blättern ausgehend rahmen stilisierte Ranken beide Streben und ziehen somit die gesamte Rückenlehne in die florale Gestaltung mit ein.

Den unteren Abschluss der Hochlehne bildet ein äußerst bewegt gestalteter Steg mit zentralem Blätterschnitzwerk und davon ausgehend nach links und rechts vertikal gestaltete Kerben bis zur jeweiligen Mündung in den Rahmen der Hochlehne. Im Zentrum der Rückenlehne markieren beide Blüten das obere wie untere Ende der an den Seiten reich gemusterten Lehnzunge, die für die perfekte Stütze im Rückenbereich sorgt. Die ebonisierten Bandintarsien der Lehnzunge greifen die Bewegung und spielerische Musterung des Barockstuhls gekonnt auf.

Auf einer Höhe von 49cm befindet sich die Sitzfläche des Stuhls, die ihrerseits 46cm breit sowie 45cm tief ist. Die Polsterung und der rote Bezugsstoff wurden erneuert, wobei auf Wunsch ein neuer Bezug aufgezogen werden kann. In jedem Fall ist die Polsterung fest mit der Zarge vernagelt, äußerst stabil und bequem. Zusätzlich kann stilwohnen.de diesen Barockstuhl Hochlehne nachbauen und somit beispielsweise für die edle Gestaltung eines Esszimmers sorgen.

Barockstuhl mit geschwungenen Beinen

Das könnte Ihnen auch gefallen …

Mobile Version: Aktiviert